Flensburger weitet mit der Präsenz bei der Deutschen Meisterschaftsserie

Flensburger weitet mit der Präsenz bei der Deutschen Meisterschaftsserie (Kitesurf Trophy) im Kitesurfen sowie dem Kitesurf World Cup auf Sylt seine Wassersport-Engagements aus.  „Der Trendsport Kitesurfen steht bei einem wichtigen Teil unserer jüngeren Zielgruppe hoch im Kurs. Die Verbindung aus internationalem Flair und Spaß an den Küsten Schleswig Holsteins zahlen hervorragend in unsere Markenausrichtung ein“, so Ulrich Beuth Marketingleiter Flensburger.

Begleitet und organisiert wird die Veranstaltung durch die Hamburger Agentur Brand Guides die 2011 mit der Kitesurf Trophy zehnjähriges Jubiläum feiert. „Die Ziel der seit 2002 etablierten Serie ist die Ansprache von Trendsettern. Wir als Nische bieten Marken die Gelegenheit, mit einem spitzen Thema Sommer, Sonne und Strand zeitgemäß zu besetzen“, so Thilo Trefz, geschäftsführender Gesellschafter der Rechteinhabenden Agentur.

Der Kitesurf World Cup Sylt holt zum ersten mal überhaupt eine Weltmeisterschaft in der Diszipin Racing nach Europa: Erwartet werden über 100 Spitzensportler aus der ganzen Welt, um die Krone im „Kite-Racing“ zu holen. Vorangegangene Austragungsorte der Kite-WM waren Corpus Christi und San Fancisco (beide USA).

Markenberatung; Sommer-Sonne-Strand; Markenstrategie; branded content; story telling; Branding; Markenaktivierung; Promotion; brand activation; Emotionalisierung; Sampling; Medialisierung; Zielgruppenverjüngung; Social Media Content; Sylt; Surfwelle mieten; Surf Station

News

Partneragentur Beyonit Events aus Leeuwarden hochzufrieden mit Surfdays Event Amsterdam

Bevor es am 10. Mai mit der Outdoor-Saison am Timmendorfer Strand von Brand Guides losgeht, zeigte sich Ron van der Staay, Partner der Partneragentur Beyonit Events aus Leeuwarden hochzufrieden mit Surfdays Event Amsterdam. 

 

Zusätzliche Anfragen liegen zum Beispiel aus dem Retail Bereich vor und wir freuen uns zusammen mit Beyonit über den Ausbau im holländischen Markt. „Die Entfernung von Stettin nach Amsterdam ist vergleichbar mit dem Weg der Surf-Days von Hamburg nach Friedrichshafen – gemeinsam mit lokalen Partnern zur Überwindung der Sprachbarrieren ein logistisch optimaler Ansatz also“ so der sympathischen Niederländer. 


From Old Amsterdam to Olympiapark Munich

Mit einem großen Erfolg ging die Präsenz der Surf-Days auf der HISWA - Amsterdam Boat Show am 11. März Mu Ende. Ausgebuchte 5er Gruppen bei den Surf-Days zeigten sich begeistert von der mobilen Welle "made in Germany".  

 

Die Saison der von barefoot wines unterstützten Veranstaltungs-Serie ist damit bereits angelaufen - neben Timmendorfer Strand stehen Kaiserslautern, Berlin und das Highlight in unserer Heimatstadt Hamburg an: Der Hamburg Board Show 17.-21. Oktober. 

 

 

höher - schneller – weiter: Das sind die Kriterien im Extremsport. Und auch bei den Wake-Masters haben wir uns dazu entschieden „mit der Zeit zu gehen“. Die Masten unseres „System 2.0“ werden nach TÜV-Abnahme um 50% auf ganze 9 Meter verlängert. Das sorgt für ordentlich Schubkraft des stimmig von der Flughafen München gesponserten Events im Zeitraum 14. Juli – 19. August 2018.  

Brand Guides präsentiert Saison 2018 auf der Best of Events

Tolles Feedback erreichte uns in der Halle 4 der Event- und Promotionmesse Best of Events in den Westfalenhallen Dortmund. Die Surf-Days Saison 2018 startet bereits am 7. März in Amsterdam und wird in diesem Jahr sogar zwischen 7 und 10 Etappen im gesamten Bundesgebiet umfassen.

 

Der seit 2003 eingeführte Klassiker Kitesurf Cup Sylt von 26. Juni - 1. Juli diesen Jahres ist in weiten Teilen der Flächenbewirtschaftung vergeben, steht aber interessierten Marken-Partnern noch bis April für Buchungen offen. 

 

Die Wake-Masters finden in München und Berlin statt - u.a. im Olympiapark München


Promoter gesucht

Wir suchen ständig Unterstützung für Projekte. Hier bewerben


Abonnieren Sie Marketing-News rund um Sommer, Sonne, Strand

* indicates required