© Brand Guides GmbH & Co.KG
HRA 100171
USt.Id.Nr. DE 813937109


Brand Guides BGM GmbH
Steilshooper Strasse 112
22305 Hamburg

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Thilo Trefz
Fon +49 40 54 80 23 0
Fax +49 40 54 80 23 29
Mail info@brandguides.com

Datenschutzerklärung

 

(1) Die vom Kunden im Rahmen seiner Bestellung freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten werden ausschließlich unter Beachtung der Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) sowie Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. b DSGVO verwendet.

 

(2) Personenbezogene Daten des Kunden werden nur erhoben, sofern und soweit der Kunde solche Daten im Rahmen der Vertragsanbahnung und des Vertragsschlusses Brand Guides  freiwillig mitteilt. Verarbeitung und Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgen nur, soweit dies zur Durchführung des Vertragsverhältnisses zwischen Brand Guides  und dem Kunden notwendig ist. Die Daten werden daher an das mit der Auslieferung beauftragte Versandunternehmen sowie – falls erforderlich – an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Eine darüber hinausgehende Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

 

(3) Der Kunde hat jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten personenbezogenen Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten.

 

(4) Brand Guides  behält sich vor, für Zwecke der Werbung, Marktforschung oder zur bedarfgerechten Gestaltung seiner Angebote unter Verwendung von Pseudonymen mittels der erhobenen Kundendaten Nutzungsprofile zu erstellen. Der Kunde ist jederzeit berechtigt, dieser Verwendung seiner Nutzungsdaten zu widersprechen.

Die Nutzung Ihrer persönlichen Daten zum Zwecke der verhaltensbasierten Werbung und des Profilings erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses, Ihr Nutzungserlebnis zu steigern, Art 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSVGO

 

(5) Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Kundendaten, zu Auskünften, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten sowie der Widerruf erteilter Einwilligungen können an Brand Guides  unter folgender Anschrift gerichtet werden: Brand Guides Gmbh & Co KG, Steilshooper Strasse 112, 22305 Hamburg, Email: info@brandguides.com.

 

Haftungsausschluss:

 

Haftung für Inhalte

 

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

 

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

 

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Quellenangaben: eRecht24 Disclaimer

Markenberatung; Sommer-Sonne-Strand; Markenstrategie; branded content; story telling; Branding; Markenaktivierung; Promotion; brand activation; Emotionalisierung; Sampling; Medialisierung; Zielgruppenverjüngung; Social Media Content; Sylt; Surfwelle mieten; Surf Station

News

#Stadtentwicklung - Surf-Days im Erlebnisraum Martinistraße Bremen

Wir freuen uns mit der Surf-Days Welle seit heute noch bis 8. August Teil neuer verkehrspolitischer Konzepte in unseren Städten zu sein

- dies als Anregung für hoffentlich noch viele weitere Tests in Sachen Belebung / Veränderung von Innenstädten.

Nach dem Komplettausfallder Saison 2020 starten die Surf-Days dieses Saison mit bis zu 7 Events durch. Bremen ist die dritte Station nach Berlin und Steni bei Nürnberg. Die Surfwelle ist als Kurzzeitmiete (4-11 Tage inkl. Bedienung) oder Miet-Kaufmodell für Einsätze  ab drei Monate oder länger verfügbar. Fragen Sie uns an.


Brand Guides wird 20

Ich möchte mich auf diesem Weg bei Allen Geschäftspartnern, Lieferanten und Mitarbeitern bedanken, die im Lauf der letzten 20 Jahre Brand Guides geprägt haben. Nach einem spannenden Werdegang im Fast Moving Consumer Goods Marketing und der Strategie-Beratung habe ich am 28. März 2001 „mein“ Gewerbe angemeldet.
Vorangegangen sind endlose Spaziergänge und der Frage welchen Namen das "Kind" bekommen soll. Aus dem Gedanken "wir bündeln den Input unserer Kunden und bringen das Ganze auf den Punkt" entstand das Markenlogo der Klammer mit dem türkisen Punkt unten rechts. Daran hat sich bis heute Nichts geändert.
Mit der Zielsetzung „gutes Marketing“ zu machen stellten sich zwei Zielgruppen als so speziell heraus, dass diese – zumindest um das Jahr 2000 – den Einsatz eines Spezialisten rechtfertigten: Ethnomarketing – Ansprache ethnischer Minderheiten in Deutschland und Trendsetter – geprägt durch die steigende Bedeutung von sozialen Medien auf der Suche nach Content.


Nachdem ich selbst 1999 das Kitesurfen angefangen habe, war das „Mein Ding“ und wurde 2004 mit dem Einstieg der Automobilmarke SEAT in die deutsche Meisterschaftsserie Kitesurf-Trophy belohnt. Die Frage unseres damaligen Co-Sponsors SWATCH „macht doch mal was in der Stadt“ führte 2008 zum Einstieg in das Wakeboarding und 2012 zu Anschaffung einer mobilen Wasserskianlage.


Sport-Sponsorings in Rand-Sportarten in der Bandbreite zwischen Medialisierung und Vor-Ort Vermarktung waren damals die Antwort auf die Suche nach Content für „neue Medien“. Ab 2010  sahen wir allerdings unseren geliebten Wassersport als immer nachrangiger zu den Big Playern wie Fußball & Co. . Zumal kundenseits die Koordination eines Kitesurf-Event-Sponsorship fast genauso umfangreich ausfiel wie beim Fußball – nur im Ergebnis risikoreicher war. Aber keine Angst: Wir sind dem Wassersport treu geblieben.


Und so entstanden 2016 die Surf-Days: Eine mobile Surfwelle für Jedermann um unseren Kunden Sommer, Sonne, Strand zu bringen. Durch die Nachfrage nach langfristigen Einsätzen wird die Surf-Welle ab der Saison 2021 zusätzlich zum Event-Betrieb global zum Kauf angeboten - Kunden haben die Möglichkeit, das Tool 3 Monate inklusive aller Versicherungen kennenzulernen und auf Wunsch nach dem Einsatz zu übernehmen.


Wir sind gespannt auf die nächsten 10 Jahre und sagen Danke!

2020 - Totalausfall mit Perspektive

Nach über 100 Kitesurf- und Wakeboard-Events haben wir aufgehört, die Veranstaltungen zu zählen. Und 2020: machen kein einziges Event, obwohl wir darauf brennen, Wassersport zu den Menschen zu bringen.

 

Erlebnisse und Emotionen sind wichtiger denn je, aber wir verstehen es auch als unsere Pflicht, auf Risiken, die sich aus Masseveranstaltungen ergeben zu verzichten.
Die seit 2016 immer wichtiger gewordenen Surf-Days bringen wir Wellenreiten mitten in die Stadt und haben an sich das perfekte „Hygiene-Konzept“ in Sachen Freizeitgestaltung: Individuelle Erlebnisse in kleinen Gruppen und Wasser ist nach allen Erkenntnissen kein Übertragungsmedium. Daher freuen wir uns in der kommenden Saison, wieder zahlreiche Events zu realisieren und warten so lange auf echte Wellen in Mutter Natur.


Promoter gesucht

Wir suchen ständig Unterstützung für Projekte. Hier bewerben


Abonnieren Sie Marketing-News rund um Sommer, Sonne, Strand

* indicates required