Der Reisebank Nations-Cup geht in die neunte Runde

Der Reisebank Nations-Cup als das bundesweit größte Ethno-Fußballprojekt bringt Menschen unterschiedlichster Herkunft unter einem gemeinsamen „Veranstaltungs-Dach“ zusammen.

Wer die Suchbegriffe Fußball und Integration bei 

Google verknüpft, bekommt weit mehr als fünf Millionen Treffer. Diese Trefferquote unterstreicht, was Maria Böhmer, die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung über die gesellschaftliche Bedeutung von Fußball gesagt hat. Anlässlich der letzten Fußball-Weltmeisterschaft meinte Sie, dass der Fußball sich als „Integrationsmotor schlechthin“ bewährt habe. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft von Joachim Löw sei ein Spiegelbild Deutschlands, gerade wenn es um die jüngere Generation geht, schließlich habe ein großer Teil einen Migrationshintergrund. „Der Fußball ist wie geschaffen für Integration“, sagt deshalb auch Ex-Nationalspieler Oliver Bierhoff: „Egal wo man herkommt, welche Sprache man spricht oder welcher Religion man angehört – auf dem Platz ziehen alle an einem Strang und wollen gewinnen. Die integrative Kraft des Fußballs ist einzigartig.“ Mehr als sechs Millionen Menschen in Deutschland gelten als aktive Fußballer – darunter sehr viele Menschen mit ausländischen Wurzeln. Für diese Menschen bietet der Nations-Cup nunmehr im achten Jahr eine ideale Veranstaltungsplattform, bei der sich bundesweit stattfindende Fußball-Turniere mit multikulturellem Hintergrund registrieren und Unterstützung holen können.

Die ReiseBank sponsert seit 2005 Fußballturniere für in Deutschland lebende Menschen mit Migrationshintergrund und möchte damit auch einen Beitrag zur Integrationsarbeit des Fußballs leisten. Die Veranstalter von Ethno-Fußballturnieren haben die Möglichkeit, sich für ein Nations-Cup-Sponsoring über das Portal www.nations-cup.de zu bewerben. Im Rahmen der bis zu 30 unterstützten Turniere treten bundesweit mehr als 300 Mannschaften gegeneinander an und profitieren dabei vom Engagement des Haupt-Sponsors ReiseBank. Jeder Sieger eines der ausgewählten Nations-Cup-Turniere erhält von der ReiseBank unter anderem eine Siegprämie und bekommt Ausrüstung gestellt, außerdem bietet die Internetplattform www.nations-cup.de einen wichtigen Community-Treffpunkt für die zahlreichen Fußballer. Seit dem Start im Jahr 2005 nahmen bereits mehr als 1.500 in Deutschland spielende Mannschaften aus unzähligen Nationen an dem größten deutschen Ethno-Fußballprojekt teil.

Weitere Infos, Bildmaterial, Austragungsorte und Zusammensetzung der Turniere unter www.nations-cup.de

Markenberatung; Sommer-Sonne-Strand; Markenstrategie; branded content; story telling; Branding; Markenaktivierung; Promotion; brand activation; Emotionalisierung; Sampling; Medialisierung; Zielgruppenverjüngung; Social Media Content; Sylt; Surfwelle mieten; Surfwelle kaufen; Surf Station; Innenstadtbelebung; innerstädtischer Experementierraum; Verkehrstransformation

News

Drop in - and Sold Out

Mit einem grandiosen Erfolg ging unsere Präsenz auf der aquanale in Köln zu Ende. Spaß für Alle - weiche Stürze, schneller Lernerfolg und gerninger Betriebskosten bei moderatem Invest - so lautete das feedback von Interessenten aus Ländern zwischen Norwegen und Brasilien.

Insbesondere die 3-monatige Anlagen-Überlassung schlug ein - um die Qualität unserer Anlagen und das organische Wachstum von Surf-Days fortzusetzen, fokussieren wir uns für 2022 daher auf Kauf-Interessenten.


Kauft Euch glücklich - und unsere Surf-Welle

Kommende Woche präsentieren sich die Surf-Days auf der international renommierten Fachmesse aquanale in Köln. Zwischen 26. und 29. Oktober haben Fachbesucher die Möglichkeit, selbst zu surfen und sich über die Vorteile der Surf-Days Welle zu informieren.

 

Mehr denn je steht neben Wassersport-Spaß für Alle die Energie-Effizienz im Fokus: Mit unter 40 Kilowatt - also weniger Energie als die meisten Kleinwagen verbrauchen produzieren 3 Grundfos Industrie-Standardpumpen mit einem patentierten Auswurf die Welle, die noch mehr Spaß macht als das seit 2016 bewährte System.

 

Das Verkaufsmodell entspricht unserem Spirit "live is a beach": Wir bieten unseren Kunden eine 3-monatige Überlassung mit anschließender Kaufoption unter Anrechung der Miete.

 

Wir möchten Sie herzlich einladen, vorbeizuschauen und schicken Ihnen auf Anfrage gerne Zugangscodes.

Surf-Days wieder Teil zur Entwicklung von Perspektiven für die Nutzung innerstädtischer Räume

Die Surf-Days werden von 9.-12. September in Hannover einen Vorgeschmack auf die Leinewelle liefern – Direkt auf dem Opernplatz vis-à-vis des enercity KundenCenters, welches die Surf-Days gemeinsam mit dem Leinewelle e. V. einrichtet."Das ist pure Vorfreude auf unsere enercity Leinewelle, die zurzeit ganz in der Nähe am Hohen Ufer entsteht und im kommenden Jahr eröffnet wird", erzählt Rainer Raddau, Vertriebs- und Marketing-Chef bei enercity. "Mit den enercity Surfdays im Rahmen des zweiten Experimentierraums holen wir jetzt schon ganz viel positive Energie mitten ins Herz von Hannover und setzen einen Impuls, die Innenstadt auch als Freizeitraum zu sehen. Alle, die Lust haben, aufs Brett zu steigen, sind eingeladen – egal, ob Anfänger*innen oder Surfprofis."
Damit geht die Corona 2.0 Saison bei uns mit 5 Locations erfolgreich zu Ende und wir freuen uns auf die Präsentation unserer Welle auf der B2B Messe aquanale 26. - 29. Oktober in Köln.


Promoter gesucht

Wir suchen ständig Unterstützung für Projekte. Hier bewerben


Abonnieren Sie Marketing-News rund um Sommer, Sonne, Strand

* indicates required